Font Size

Cpanel

Jugend forscht 

Um die Schüler stärker mit Forschungsthemen in unserer wissensbasierten Gesellschaft vertraut zu machen, nahmen die Schüler der gesamten Klasse 6c und 7c im Rahmen des 4-stündigen NW-Unterrichtes, die bei ihren Projekten durch die Lehrer Claudia Balster, Jan Reimer, Ute Riemann-Kurtz und Antje Heilshorn betreut wurden, bei Jugend Forscht teil.

Neugierde, innovative Ideen, viel Engagement und natürlich auch Spaß führten in diesem Schuljahr (2012/2013) zu den besten Platzierungen unseres Gymnasiums beim Regionalwettbewerb Jugend forscht/Schüler experimentieren in Bremen-Mitte, an dem rund 300 Schüler mit 143 Projekten teilnahmen.

So belegten fünf Gruppen (siehe Fotos)jeweils einen 1. Platzin den Kategorien Physik, Technik, Arbeitswelt und Biologie und vertraten erfolgreich unsere Schule beim Landeswettbewerb Bremen, der auf dem Gelände von Airbus Bremen stattfand.

Glückwünsche an unsere Erstplazierten!

Außerdem erreichten unsere Gruppen beim Regionalwettbewerb

vier 2. Plätze, drei 3. Plätze und insgesamt 15 Sonderpreise.

Beim Landeswettbewerb schließlich erlangten drei der beim Regionalwettbewerb Bremen-Mitte erstplatzierten Gruppen (Bild 1-3)einen 3. Platz:

 

 

Alexander Beuermann, Yannick Riebe und Finn Waege (Kl.6c)

mit dem Projekt

Wachstum von Kresse in Abhängigkeit unterschiedlicher Wachstumsbedingungen“,

 

 

Beschreibung: C:\Bilder Jufo\L206.jpg

Mats Bierwirth (Kl.6c) mit dem Projekt „Der stromerzeugende Rollschuh“ ,

 

 

Beschreibung: C:\Bilder Jufo\L207.jpg

Uwe Rusch (Kl.7c) mit seinem Projekt „Neue Methode zur Windkraftnutzung

und einem zusätzlichen Umweltpreis.

 

 

Beschreibung: C:\Bilder Jufo\L209.jpg

V.l.: Liam Koch, Daniel Eidtmann und Nessim Kniemeyer

mit ihrem Projekt „Sind Bioäpfel wirklich besser

 

und

<

 

Beschreibung: C:\Bilder Jufo\L208.jpg

V.l.: Lasse Glockow, Fynn Lüßen und Theo Krämer

mit ihrem Projekt „Never broken eggs

Aktuelle Seite: Start Jugend forscht Jugend forscht