Font Size

Cpanel

Naturwissenschaften

NW-Klasse

Im Fach Naturwissenschaften (NW) erhalten die Schülerinnen und Schüler einen Einblick in die Welt der Natur und der Technik. Die Schülerinnen und Schüler lernen dabei einfache Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten kennen, die ihnen helfen, ihre Vorstellungs- und Erfahrungswelt zu ordnen. Dabei stehen ein experimenteller Zugang, das unmittelbare Erleben und sorgfältiges Beobachten im Mittelpunkt.

Rahmenbedingungen
Der NW-Unterricht der Klassen 5 - 6 findet grundsätzlich in Halbgruppen statt, d.h. in Gruppen von max. 14 Schülerinnen und Schülern.

Die NW-Räume sind modern eingerichtet und mit oberflurigen Versorgungssystemen ausgestattet, die eine flexible und experimentell ausgerichtete Unterrichtsgestaltung ermöglichen. Der Fachbereich ist mit modernen Geräten ausgestattet - eine wichtige Voraussetzung für einen schülerzentrierten Unterricht mit vielen Schüler-Experimenten.



Unterrichtsthemen und -methoden:

In Klasse 5:

Untersuchung einer Wurzel

  • Pflanzen und Tiere in ihrem Lebensraum kennenlernen
    Die Untersuchung von Pflanzen und Bäumen erfolgt mit dem Mikroskop, per Exkursion, in einem Lernzirkel sowie mit einem PC- Bestimmungsschlüssel.
    Bei ausgewählten Haus- und Nutztieren werden der Körperbau, die Eigenschaften, Verhaltens- weisen und Anpassungen an den natürlichen Lebensraum durchgenommen. Dabei wird auch die Methode der Erstellung eines Steckbriefes erlernt.
    Pflanzen und einige Bodenlebewesen werden im Zusammenhang mit den Eigenschaften von verschiedenen Böden untersucht.
  • Erstellung eines Baumtagebuchs
    Die Schülerinnen und Schüler beobachten und untersuchen ein Jahr lang einen ausgewählten Baum. Sie erhalten dazu monatlich eine Aufgabe und erstellen damit ein Baumtagebuch, das am Ende des Schuljahres eingesammelt und bewertet wird.
  • Stoffe erkunden
    Die Schülerinnen und Schüler machen zunächst den Bunsenbrenner – und Laborführerschein. Danach werden die Eigenschaften von Stoffen an verschiedenen Stationen erarbeitet.
  • Die Energie der Sonne nutzen
    Nach der Entstehung der Jahreszeiten wird die Sonnenstrahlung untersucht und die Eigenschaften und Auswirkungen von Licht-, Wärme- und UV-Strahlen experimentell und an Stationen erforscht.
       Stationenlernen Bau und Funktionen eines Vogelflügels      Stationenlernen Bau und Funktionen eines Vogelflügels

In Klasse 6:

  • Mit dem Wasser leben
    Wasser als Grundstoff des Lebens wird experimentell auf die physikalischen und chemischen Eigenschaften untersucht. Bei der Darstellung des Wasserkreislaufs wird das Erstellen eines Lernplakates erlernt.
  • Gesund bleiben
    Die Funktionen des menschlichen Skeletts und der Muskulatur werden anschaulich vermittelt. Anschließend wird den Schülerinnen und Schülern die Gesunderhaltung des Körpers mit entsprechender Bewegung und Ernährung in Versuchen und Tests nahegebracht.
  • Elektrische Energie nutzen
    Das Thema wird komplett in einem Lernzirkel erarbeitet.
  • Erwachsen werden
    An die anschauliche Vermittlung der körperlichen Entwicklung von Mann und Frau, der Funktion der Geschlechtsorgane und der Entstehung einer Schwangerschaft schließt sich ein Lernzirkel zum Kennenlernen aller gängigen Verhütungsmethoden an.

 

Zusatzangebote im NW-Bereich:

 NW-Klasse
Die Schule bietet naturwissenschaftlich interessierten Schülerinnen und Schülern seit Beginn des Schuljahres 2009/10 die Möglichkeit, ihre NW-Kenntnisse ab Klasse 5 in einer speziellen NW-Klasse zu vertiefen.
In dieser Klasse wird der NW-Unterricht 4-stündig unterrichtet.
Der erweiterte Unterricht bietet die Möglichkeit, oben genannte Themen zu vertiefen aber auch weitere Themen zu erarbeiten. Zum Beispiel werden im Bereich Robotik Bau und Funktion von Mini-Robotern mit Legotechnik erlernt werden. 

Außerdem wird mit der gesamten Klasse an Wettbewerben wie z. B. "Jugend forscht" / "Schüler experimentieren" und "Das ist Chemie" teilgenommen.

Zu Jugend forscht
Siehe Wettbewerb Jugend forscht

 

Aktuelle Seite: Start Fächer Naturwissenschaften